Wie kann die Zusammenarbeit zwischen Ehrenamtlichen, Rechtsanwält*innen und Migrationsberatungsstellen gelingen?

Die Zusammenarbeit in Netzwerken ist für Ehrenamtliche, die Geflüchtete im Asylverfahren begleiten, sehr wichtig. Nicht nur hauptamtliche Migrationsberatungsstellen, sondern auch örtliche Rechtsanwält*innen, die sich auf Asyl- und Aufenthaltsrecht spezialisiert haben, sind wertvolle Ansprechpartner*innen und können für das eigene Netzwerk sehr wichtig sein. Jens Dieckmann, Rechtsanwalt und Experte für Asylrecht, erklärt im Video, wieso die Zusammenarbeit in solchen Netzwerken während des Asylverfahrens eine große Rolle spielt: 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.