Vor dem Start Ihrer Tätigkeit als ehrenamtliche*r Lernbegleiter*in, sollten Sie die vorhandenen Schulungen als Vorbereitung nutzen. Dort erfahren Sie alles über den Einsatz im Lerncafé und welche Methoden und Materialien Sie nutzen können, um Personen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten beim Lernen zu unterstützen. Sie kennen nun verschiedene Methoden und Materialien, um im Lerncafé einzusteigen. Bei Fragen oder Unsicherheiten wenden Sie sich aber immer an die hauptamliche Lehrkraft, die das Lerncafé begleitet. Sie müssen als Ehrenamtliche nicht alles wissen und können.