Was ist die al-Shabaab?
Al-Shabaab – der Name ist arabisch und heißt übersetzt „die Jugend“ – ist ein militanter Flügel der Islamisten und seit 2012 der regionale Ableger von al-Qaida in Somalia. Al-Shabaab kämpft für die Durchsetzung einer strengen Form der Schariꞌa (religiöse Gesetze des Islam). Heute ist die islamistische Gruppierung in Somalia militärisch weitgehend zurückgedrängt, jedoch verübt al-Shabaab nun verstärkt terroristische Anschläge im Land. Einem Terroranschlag der al-Shabaab in der somalischen Hauptstadt Mogadischu am 14. Oktober 2017 fielen über 300 Menschen zum Opfer.