Unterstützung gibt es abhängig von einigen Faktoren, wie z.B. dem Herkunftsland, in verschiedener Form. Eine Beratung ist in jedem Fall sinnvoll und auch telefonisch niedrigschwellig und anonym möglich. Wichtig ist, sich früh einen Überblick darüber zu verschaffen, an welcher Stelle es für wen und von wem Unterstützung geben kann. Diese Informationen zu haben, kann hilfreich sein, schon bevor konkrete Überlegungen und Entscheidungen zu einer eventuellen Rückkehr getroffen werden! Wichtig: Eine Beratung in Anspruch zu nehmen, hat keine Auswirkungen auf den Aufenthaltsstatus oder ähnliches.