Ehrenamtliche Lernbegleitung – Aufgaben und Grenzen

Zu einer guten Vorbereitung von Ehrenamtlichen gehört neben einer umfassenden Einführung in die Thematik und den Besonderheiten von erwachsenen Lerner*innen auch das Schaffen eines Bewusstseins für die Möglichkeiten und Grenzen der ehrenamtlichen Begleitung.

Es gibt natürlich auch Aufgaben, die nicht dem Ehrenamt zugewiesen werden können und sollten.

Was sind die Stärken der ehrenamtlichen Lernbegleiter*innen? Worin bestehen ihre Aufgaben? Wo liegt die Abgrenzung zum professionellen Unterricht? Dr. Daniela Glück-Grasmann, Mitarbeiterin im Projekts 1zu1 Basics an der vhs Frankfurt, außert sich im Inteview dazu. Schauen Sie rein.