Migrationszentrum Göttingen

Das Migrationszentrum für Stadt und Landkreis Göttingen ist ein Beratungs-, Bildungs- und Begegnungszentrum in Trägerschaft des Diakonieverbands Göttingen. In der offenen Beratung und in den bedarfsorientierten Projekten erhalten hier Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrung Hilfe in allen Lebenslagen. Gesellschaftliche Teilhabe und Unterstützung des Selbsthilfepotenzials der Ratsuchenden sind Ziele aller Angebote des Migrationszentrums. In Kooperation entstanden die Lektion "Geflüchtete ins Ehrenamt begleiten" und die Lektion "Ein Projektbeispiel aus Göttingen", welche das im Migrationszentrum angesiedelte Projekt "Ich kann helfen" vorstellt. Beide Lektionen sind Teil der Themenwelt "Alltag in Deutschland".    


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.