Beratungsangebote der Verbraucherzentralen

Wohin wenden bei Problemen? Die deutschen Verbraucherzentralen sind auf Landesebene organisierte Vereine, die sich aufgrund eines staatlichen Auftrags dem Verbraucherschutz widmen und Beratungsleistungen erbringen. Die Verbraucherzentralen beraten Verbraucher*innen in vielen Fällen und bieten Folgendes an:

  • Beratung vor Abschluss von Verträgen
  • Rechtliche Hilfe im Einzelfall, z.B. bei untergeschobenen Verträgen, Widerruf und Reklamation
  • rechtliche Prüfung des Sachverhalts
  • außergerichtliche Durchsetzung von rechtlichen Ansprüchen
  • Beratung bei Forderungen von Inkasso-Unternehmen

Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich an Ihre Verbraucherzentrale vor Ort. Der Erstkontakt sowie die Überprüfung, ob und wie die Verbraucherzentrale bei dem betreffenden Anliegen helfen kann, ist erstmal kostenfrei. Danach wird das Problem an hauseigene Fachexpert*innen weitergeleitet, die gemeinsam mit den Verbrauchern eine Lösung herbeiführen. Diese Hilfe ist kostenpflichtig.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.