● Die Wohnungssuche kann sehr zeitintensiv und anstrengend sein.
● Informieren Sie sich, ob es in Ihrer Stadt/Kommune eine zuständige Stelle gibt für die Vermittlung von Wohnungen an Geflüchtete oder fragen Sie bei den Wohlfahrtsverbänden nach.
● Diskriminierung auf dem Wohnungsmarkt kommt leider immer wieder vor. Man kann darauf sachlich reagieren und es gibt Anlaufstellen, an die man sich wenden kann.
● Fragen zur Renovierung oder zur Wohnungsübergabe sollte man immer vor dem Einzug klären.   

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.