Wann erlischt die Gestattung des Aufenthalts, wann besteht eine Ausreisepflicht und was ist eine Duldung?

Ist das Asylverfahren endgültig entschieden und der Asylantrag insgesamt abgelehnt, dann erlischt ab diesem Zeitpunkt die Gestattung des Aufenthalts (§ 67 AsylG). Danach geschieht Folgendes:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.