Sie haben nun den Irak anhand von vier „Schlaglichtern“ ein wenig kennengelernt. Was können Sie als Hintergrundinformationen für Ihre ehrenamtliche Tätigkeit mitnehmen?
► Die Geschichte des Irak ist von Jahrzehnten der Gewalt und der Konflikte geprägt. Das hat unterschiedliche Auswirkungen auf das Leben der Irakerinnen und Iraker und führt zum Teil dazu, dass seit vielen Jahren Menschen das Land verlassen.
► Es ist unklar, wie die Zukunft des Irak aussehen wird: ob die Lage sich unter einer neuen Zentralregierung stabilisiert, oder ob das Land zerfällt.
► Die religiöse Zugehörigkeit spielt für Irakerinnen und Iraker eine große Rolle. Ob man zum Beispiel Schiit oder Sunnit ist, kann im Irak erheblichen Auswirkungen auf die eigene Lebensperspektive haben. 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.