In einer Diktatur wie der syrischen gibt es immer eine Außensicht und eine Innensicht. Menschen, die in solchen Diktaturen leben, wissen, dass es immer mindestens zwei Wahrheiten gibt: Eine offizielle, die nicht hinterfragt werden darf, und eine, die auf der eigenen Meinung beruht. In einer politischen Kultur, wie es sie in Syrien gibt, glauben Menschen oft an Verschwörungen – nicht nur weil die offiziellen Medienkanäle voll mit solchen Nachrichten sind, sondern auch weil die Menschen von klein auf gelernt haben, dass man Probleme nicht offen benennen darf.  

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.