In den vergangenen Jahren wurde neben den Regelangeboten im Bereich der Berufs- und Studienorientierung auf Bundesebene und in den Bundesländern eine Vielzahl von Programmen aufgelegt, die sich ausschließlich an Geflüchtete und Neuzugewanderte richten. Darüber hinaus sind auch in der Wirtschaft, in einzelnen Berufsgruppen und im gemeinnützigen Bereich viele berufsbezogene Projekte und Netzwerke entstanden, die Geflüchtete bei der Integration in den deutschen Arbeitsmarkt unterstützen. Häufig unterstützen die Angebote die Geflüchteten nicht nur im beruflichen Bereich, sondern begleiten sie auch in anderen Lebensbereichen.


Als Ehrenamtliche*r können Sie diese Angebote in Ihre Arbeit einbeziehen, Geflüchtete auf geeignete Programme aufmerksam machen und bei Bedarf einen Kontakt zu den jeweiligen Beratungsstellen herstellen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.