Förderprogramme und Projekte für Ausbildungs- und Arbeitssuchende

Berufsorientierung für Flüchtlinge (BoF)

Mit dem Programm Berufsorientierung für Flüchtlinge – BOF“ des Bundesbildungsministeriums (BMBF) werden junge, nicht mehr schulpflichtige Geflüchtete und Zugewanderte auf ihrem Weg in eine Ausbildung unterstützt. Im Rahmen einer intensiven, bis zu 26-wöchigen Berufsvorbereitung lernen die Teilnehmenden Fachsprache und Fachkenntnisse für den angestrebten Ausbildungsberuf und werden individuell unterstützt. Die Kurse finden in Lehrwerkstätten und Betrieben statt.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.