Petra spricht im Interview über bedrückende Ereignisse im Leben der Geflüchteten, die auch die Ehrenamtlichen nicht kalt zurück lassen. Wie gehen wir am besten mit solchen Situationen um? Petra hat eine gute Reaktion gefunden: Sie sprechen im Team darüber und reflektieren gemeinsam. Hier muss also niemand alleine reagieren und etwas meistern, sondern eine gemeinsame Reaktion wird behutsam und mit Bedacht erarbeitet. Nutzen Sie solche Gemeinschaften und verteilen Sie Verantwortung auf mehrere Schultern!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.