Unterstützung im Herkunftsland

Neben der IOM, der Internationalen Organisation für Migration, gibt es noch weitere Organisationen, die auch im Herkunftsland aktiv sind. Hier finden Sie drei Beispiele, auf deren Angebote und Strukturen Rückkehrende in ihrer Heimat zurückgreifen können.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.