Achten Sie auf sich selbst

Im Kontext Flucht sind Sie und viele andere Engagierte häufig mit schweren Schicksalen, verstörenden Erfahrungen und deprimierenden Berichten konfrontiert. Zum Glück gibt es viele Möglichkeiten, wie Menschen mit psychosozialem Stress und Traumata unterstützt werden können. Es ist jedoch auch wichtig, dass Sie ein Auge auf Ihre eigene psychische Gesundheit haben − das ist nicht egoistisch, sondern eine wichtige Voraussetzung für erfolgreiches Engagement. Dabei muss es nicht immer um ausgeklügelte Ansätze gehen. Hier finden Sie einige einfache Techniken, die helfen können.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.