Methoden anwenden

Für die beiden Fertigkeiten Lesen und Schreiben gibt es unterschiedliche Methoden und Möglichkeiten der Unterstützung.

Lesen

Für die Fertigkeit Lesen möchten wir Ihnen besonders die Methode des Lautlesetandems empfehlen. Diese wird in der Lektion Lernende unterstützen – Mit dem Lautlesetandem ausführlich erklärt. Die Methode eignet sich hervorragend für das kooperative Arbeiten von zwei Personen, ist auch für unerfahrene Ehrenamtliche einfach umsetzbar und erstaunlich effektiv.


Eine weitere Übung ist die Anfertigung eines Lautleseprotokolls. Dabei gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie einen sehr einfachen Text (ca. 100 Wörter lang). Der oder die Lernende liest nun den Text still ein paar Mal durch.
  2. Der oder die Lernende liest den Text laut vor. Sie als Lernbegleitung markieren die Fehler auf Ihrer Textkopie (z.B. Die Auslassungen) und stoppen die Zeit.
  3. Besprechen Sie die Fehler und üben Sie den Text gemeinsam.
  4. Beim nächsten Treffen wiederholen Sie diese Übung. Sobald die Lernenden weniger Fehler machen und flüssiger lesen, kann ein Text auf einem höheren Niveau ausgewählt werden.

Achten Sie darauf, die Fortschritte mit der lernenden Person zu thematisieren und sie dafür zu loben! Fortschritte zeigen, dass sich das Üben gelohnt hat. Das motiviert Lernende in der Regel dazu, weiter zu üben.