Achtung: Lernschwierigkeiten mit einem gesundheitlichen / neurologischen Ursprung, wie zum Beispiel eine Lese-/Rechtschreibschwäche bzw. Legasthenie, werden hier nicht gezielt thematisiert, da in diesen Fällen eine fachspezifische Testung und Förderung benötigt wird.