Ehrenamt als Wegweiser in der Alphabetisierung und Grundbildung

Brückenbauer, Lotse, Lernbegleitung, Motivator*in? In dieser Themenwelt erfahren Sie, wie Sie als Ehrenamtliche*r im Bereich Grundbildung eine wegweisende Rolle übernehmen können.

Ehrenamt als Wegweiser in der Alphabetisierung und Grundbildung
1

Lebenssituationen – Ursachen und Motivationsfaktoren erkennen

In welchen Lebenslagen befinden sich Erwachsene mit Lese- und Schreibschwierigkeiten? Was motiviert sie, den Schritt zu Lernangeboten zu wagen? In dieser Lektion machen wir ihre Beweggründe und Lebensumstände für Sie erfahrbar.
2

Ihre Rolle als Ehrenamtliche*r – Was Sie bewirken können

Sie können als Ehrenamtliche*r im Bereich Grundbildung eine wichtige Funktion übernehmen. Aber welche? Und wie? Hier können Sie mehr dazu herausfinden.
3

Konkret unterstützen mit der 1 zu 1 Lernbegleitung

Eine bewährte Art des ehrenamtlichen Engagements im Bereich Grundbildung ist die 1 zu 1 Lernbegleitung. Wie diese konkret aussehen kann? Erfahren Sie es in dieser Lektion.
4

Lesen üben mit dem Lautlesetandem

Die Methode "Lautlesetandem" hat sich zur Verbesserung der Leseflüssigkeit bewährt und lässt sich unkompliziert in die ehrenamtliche Arbeit integrieren. Sie möchten wissen, wie die Methode funktioniert?