Wann erlischt die Gestattung des Aufenthalts, wann besteht eine Ausreisepflicht und was ist eine Duldung?

Ist das Asylverfahren endgültig entschieden und der Asylantrag insgesamt abgelehnt, dann erlischt ab diesem Zeitpunkt die Gestattung des Aufenthalts (§ 67 AsylG). Danach geschieht Folgendes: