Förderprogramme und Projekte für Ausbildungs- und Arbeitssuchende

Berufsorientierung für Flüchtlinge (BoF)

Mit dem Programm Berufsorientierung für Flüchtlinge – BOF“ des Bundesbildungsministeriums (BMBF) werden junge, nicht mehr schulpflichtige Geflüchtete und Zugewanderte auf ihrem Weg in eine Ausbildung unterstützt. Im Rahmen einer intensiven, bis zu 26-wöchigen Berufsvorbereitung lernen die Teilnehmenden Fachsprache und Fachkenntnisse für den angestrebten Ausbildungsberuf und werden individuell unterstützt. Die Kurse finden in Lehrwerkstätten und Betrieben statt.