Förderangebote bei Schwierigkeiten während der Ausbildung

Bei Lernschwierigkeiten und anderen Problemen in der Berufsschule oder im Ausbildungsbetrieb gibt es von Seiten der Agentur für Arbeit die Förderangebote „Assistierte Ausbildung“ (AsA) und Ausbildungsbegleitende Hilfen“ (AbH). In beiden Fällen erhalten die Auszubildenden individuelle Unterstützung, beispielsweise durch Wissensvermittlung, Sprachunterricht oder Hilfe bei Problemen im sozialen Umfeld.

Unter welchen Bedingungen Geflüchtete diese Hilfen in Anspruch nehmen können, zeigt die Übersicht „Zugang zu Arbeits- und Ausbildungsförderung für Geflüchtete“der IQ Fachstelle.