Kündigung eines Mietverhältnisses

Fallbeispiel: Wenn ein*e Vermieter*in bei einem Nachbarschaftsstreit ohne den Grund zu erforschen, der/dem Mieter*in mit anderer ethnischer Herkunft kündigt, um den Hausfrieden zu wahren, kann es sich um ein Indiz der mittelbaren Diskriminierung handeln, da der/die Vermieter*in das objektive Interesse des Hausfriedens herstellen will, jedoch die sachliche Begründung fehlt. 


Der/Die Vermieter*in hat nicht überprüft, warum der Hausfrieden gestört ist, sondern aufgrund anderer Kriterien die Kündigung ausgesprochen.