Gemeinsamkeiten zwischen politischem und religiösem Extremismus

Trotz einer unterschiedlichen Ausrichtung bestehen Gemeinsamkeiten zwischen der rechtsextremistischen, linksextremistischen und islamistischen/salafistischen Ideologie. So ist allen drei Formen trotz der völlig unterschiedlichen Utopien („homogene Volksgemeinschaft“ versus „klassenlose Gesellschaft“ versus „Gottesstaat“) eine grundlegende Ablehnung der demokratischen Grundordnung gemein.