Wenn wir darüber sprechen, ein besseres Verständnis der kulturellen Hintergründe von Geflüchteten zu bekommen, muss man immer zwei Dinge im Blick haben: Welche Gemeinsamkeiten teilen wir und welche Unterschiede gibt es zwischen uns? Bedenken Sie dabei aber: Ein Verstehen fremdkulturellen Verhaltens und Handelns ist nur bedingt, also niemals vollständig möglich. Andersartigkeit ist gleichzeitig eine Quelle für Missverständnisse, Spannungen, Überraschungen und Faszination.