Community

Onlineschulung am 04.12.2021 mit Verena Adebahr

Herzlich willkommen im Forum / Community-Bereich!

um hier aktiv teilnehmen zu können, registrieren Sie sich bitte.

Danach klicken Sie einfach auf antworten, um sich hier den anderen Teilnehmenden vorzustellen und in einen Austausch zu kommen.

Bei technischen Fragen zur Registrierung oder Beitragserstellung können Sie sich jederzeit per E-Mail oder Telefon an Herrn Bönemann (boenemann@dvv-vhs.de, Tel. 0228 / 97569-442) vom vhs-Ehrenamtsportal wenden, der Ihnen dann weiterhilft.

Nun ein paar Worte zu meiner Person:

Seit 2004 arbeite ich im Bereich Integration an der Vhs, ab 2009 unterrichte ich auch in Alphabetisierungskursen. Kontakt zu ehrenamtlichen Lernbegleiten hatte ich bislang in (Online-) Seminar Reihen, in denen es um Methoden und den Einsatz geeigneter Materialien ging.

Jetzt freue ich mich darauf, Sie kennenzulernen. Stellen Sie sich doch auch kurz vor.

Ich freue mich auf Ihre Beiträge und hoffe auf einen gewinnbringenden Erfahrungsaustausch.

Viele Grüße

Verena Adebahr

1 „Gefällt mir“

Mein Name ist Katrin Held. Ich unterrichte seit mehr als 20 Jahren, derzeit vor allem in Integrations- und Berufssprachkursen. Für Alphabetisierungskurse habe ich mich 2003 qualifizieren lassen, allerdings hat es sich nie ergeben, dass ich einen Alphakurs unterrichtet hätte, weil ich bereits sehr gut mit anderen Kursen ausgelastet war.

Nun fühle ich, dass ich den Faden gerne wieder aufgreifen würde und hoffe auf einen gewinnbringenden kollegialen Austausch. Ich bin zuversichtlich, dass ich in diesem Seminar meine didaktischen und fachlichen Kompetenzen weiter ausbauen kann und freue mich auf die Veranstaltung.

1 „Gefällt mir“

Liebe Katrin, vielen Dank, dass Sie den Anfang gemacht haben.
Im Laufe der Schulung werden Sie sicherlich „den Faden wieder aufgreifen“ und auch einiges wiedererkennen, was Sie in Ihren Qualifizierungen erlebt haben.
Ich freue mich auf einen interessanten Austausch mit Ihnen und der Gruppe.
Bis dahin eine gute Zeit!

1 „Gefällt mir“

Hallo zusammen,
mein Name ist Tina Uhlemann. Ich habe zwischen 2007 und 2013 Deutsch als Fremdsprache in Leipzig und Guadalajara / Mexiko studiert. Unterrichtserfahrung habe ich sowohl im Ausland als auch in Integrations, Geflüchteten- und Berufssprachkursen in Deutschland (VHS Berlin und VHS Sachsen) sammeln können. Derzeit arbeite ich online für eine private Sprachschule. Einmal pro Woche bin ich als DaZ-Lehrerin an einer Kleinstadt-Grundshcule tätig. Da werde ich mit den beiden Themen Zweitspracherwerb und Schriftspracherwerb bei Kindern konfrontiert. Ich war total überrascht zu sehen, dass Kinder auf Deutsch perfekt lesen und schrieben können, aber kein Wort dessen verstehen, was sie lesen und schreiben. :frowning:
Ich interessiere mich sehr für den Bereich Alphabetisierung. In Mexiko konnte ich an einer Montessorigrundschule einige Erfahrungen sammeln, bin fasziniert davon, wie man eine Schriftsprache erwerben kann. Ab 11.12. werde ich online die Alpha-ZQ vom BAMF machen. Zeitgleich habe ich von dieser Schulung erfahren. Auch wenn ich noch nicht viel Praxiserfahrung und Fachwissen vorweisen kann, freue ich mich trotzdem auf den Austausch und darauf Sie alle kennenzulernen!

1 „Gefällt mir“

Hallo Tina,
das ist ein interessanter Lebenslauf, den Sie mit in die Schulung bringen. Sie sind sehr breit aufgestellt und ich lese eine Menge „Wissen“, auf das ich gespannt bin. Ich freue mich, Erfahrungen und Fragen mit Ihnen und den anderen auszutauschen.
Danke für den detaillierten Eindruck und bis bald
Viele Grüße Verena :four_leaf_clover:

2 „Gefällt mir“

Hallo zusammen,
mein Name ist Annika Rose. Ich bin in dem Seminar vermutlich eher eine Quereinsteigerin, da ich noch keine berufliche Erfahrung im Bereich der Alphabetisierung mitbringe und auch noch keine Deutschkurse gegeben habe. Ich habe mich in meinem Übersetzungsstudium mit der barrierefreien Kommunikation auseinandergesetzt und dabei z.B. auch die Leichte Sprache und ihre unterschiedlichen Zielgruppen näher kennengelernt. Auch beruflich, ich bin als Untertitlerin tätig, spielt die barrierefreie Kommunukation eine große Rolle. Ich würde mich sehr gerne nebenberuflich im Bereich der Alphabetisierung engagieren, da ich finde, dass jeder uneingeschränkten Zugang zu Informationen haben sollte und die Alphabetisierung eine gute Möglichkeit ist, um Barrieren abzubauen. Ich bin gespannt auf das Seminar und freue mich, euch am Samstag kennenzulernen!

Hallo miteinander,
ich heiße Birgitt Kurz, bin in einem Helferkreis aktiv. Augenblicklich eher in der Hausaufgaben und Schulbetreuung von Kindern. 2015 hatten wir bei uns am Ort mit Lehrerinnen selbst Sprachkurse für geflüchtete Männer im Camp organisiert, bis dann so nach und nach die offiziellen Kurse gestartet sind. Mir hat dies sehr viel Freude bereitet, ich merkte jedoch dass mir da einige Kenntnisse fehlen würden, um dies selbständig durchzuführen. Der Helferkreis hat sich auf ein kleines „Häufchen“ reduziert, aber ich sehe einen großen Bedarf an Alphabetisierungskurse für die Frauen, die zwischenzeitlich nachgezogen sind und auf Grund kleiner Kinder keinen Kurs besuchen können. Sicherlich kann ich in diesem Kurs jede Menge Tipps, Infos und Materialien neu dazu gewinnen und freue mich sehr auf Samstag. :grinning:

Hallo in die Runde,
ich werde auch bei der Schulung dabei sein. Hauptsächlich als Unterstützerin, was das technische angeht… Ich schule aber auch selbst für den DVV und freue mich darauf, Sie kennen zu lernen. Vielleicht noch der Hinweis: in der Schulung geht es nicht vordergründig um Zweitspracherwerb bzw. Alphabetisierung in der Zweitsprache. Aber ich denke wir können aus unserer eigenen Lehrerfahrung auch dazu Fragen beantworten. Ich selbst habe viele Jahre im diesem Bereich auch in Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen gearbeitet.
Bis Sonnabend, herzliche Grüße
Bettina Kruse

1 „Gefällt mir“

Hallo an alle,

ich freue mich, Brigitt und Annika in unserer Runde begrüßen zu können. Schön, dass Sie den Weg ins Forum gefunden habe. Teilweise gab es wohl Probleme.
Es gibt auch von Ihrer Seite viele Erfahrungen, die Ihnen beim Thema Grundbildung helfen werden. Ich freue mich, Ihnen den Tätigkeitsbereich näher zu bringen und Ihre Rolle als Ehrenamtliche zu reflektieren.
Zusammen mit Bettina werden wir sicherlich eine erkenntnisreiche Zeit haben.
Bis Samstag viele Grüße
Verena

Hallo zusammen,

mein Name ist Daniela Pilawa, und ich nehme an der online Schulung teil. Ich sehe diese als persönliche Fortbildung bzw. Herausforderung, um meine Alphakenntnisse zu erweitern. Ich habe anglistische und romantische Sprachwissenschaft studiert und arbeite nun als freiberufliche Dozentin für DaZ, Alpha und DeuFöV, wobei ich im Alphabereich selbst noch wenig Erfahrung habe. Ich freue mich auf Impulse und Austausch.

VIele Grüße

Daniela Pilawa

Hallo Daniela,
schön, dass Sie sich gemeldet haben und Ihren Tätigkeitsbereich beschreiben. Ich bin sicher, dass auch der Bereich Grundbildung eine gute Ergänzung darstellt. Es ist nicht wichtig, ob und wie lange Sie schon dabei sind - morgen sind Sie dabei und darauf freuen Bettina und ich uns.
Viele Grüße und bis morgen
Verena

Hallo zusammen in die Runde,

hier stelle auch ich mich noch einmal vor:

Mein Name ist Anja Meiritz und ich arbeite als Lernbegleiterin in einem Lernstudio der VHS. Dies ist ein offenes Lernangebot für alle deutschsprachigen Menschen die Unterstützung beim Lesen, Schreiben, Rechnen und mit dem PC benötigen. Ich bin seit knapp einem Jahr auch Kursleiterin in der Grundbildung und unterrichte eine kleine Gruppe wöchentlich im Lesen und Schreiben. Ich arbeite auch mit Geflüchteten (DaZ), im Lernstudio, und seit einigen Jahren auch ehrenamtlich.

Ich bin Quereinsteigerin, wusste aber schon immer irgendwie, dass Lehrtätigkeit und Spracherwerb interessante Themen für mich sind. Die Arbeit macht mir daher auch sehr, sehr viel Freude.

Mein erstes Jahr als Kursleiterin war trotzdem sehr aufregend, ich habe vieles in den vergangenen Monaten gelernt. Einige Weiterbildungen in der Alphabetisierungsarbeit habe ich bereits hinter mir, auch mehrere Fortbildungen zum VHS-Lernportal, einem kostenfreien Online-Lernangebot der VHS. Aber der Einstieg in die Praxis ist eben auch viel Ausprobieren und „Learning by Doing“, auch viele überraschende und ungeplante Momente im Kursgeschehen :)))

Ich erhoffe mir viele neue Eindrücke, einen tollen Austausch und eine interessante Fortbildung - und ich freue mich natürlich auf ein vituelles Kennenlernen morgen früh hier im Forum!

Viele Grüße!

1 „Gefällt mir“

Hier noch eine Zusatzinfo als Nachtrag zur Schulung:
Exkurs Rechnen)

Es gibt auch Menschen mit Schwierigkeiten im Rechnen, die Sie möglicherweise in Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit treffen könnten.

Diese Personen haben kein mathematischen Grundverständnis von Mengen und Zahlen.

Hierfür ein Beispiel: Eine Person zählt 3+3 mit den Fingern oder mit Objekten zusammen. Wird anschließend die Aufgabe 3+4 gestellt, kann kein Zusammenhang zur vorherigen Aufgabe erkannt werden. Die Person zählt erneut manuell aus.

Wer mehr wissen möchte: Interview mit Herrn Prof. Meyerhöfer (Mathematikdidaktiker an der Universität Paderborn und Autor des DVV-Rahmencurriculum Rechnen) https://grundbildung.de/magazin/ich-spiel-mit-meinem-handy-noch-ein-bisschen-mathe.php

Auch im vhs-Lernpotral gibt es einen Kurs Rechnen https://rechnen.vhs-lernportal.de/

zu dem auch Schulungen statt finden, bei Interesse bei mir melden (mind. 8 Personen)

LG Bettina

1 „Gefällt mir“

Wer noch eine Schulung zum Kurs Schreiben mit mir besuchen möchte:

08.12.2021 16:00-17:30

Der Kurs „Schreiben“ im vhs-Lernportal

"In der Schulung lernen Sie die wichtigsten Funktionen und Zusatzmaterialien des Kurses „Schreiben“ kennen und erhalten Tipps für den Einsatz in der Praxis.

Nähere Informationen zu den Schulungsinhalten finden Sie auf der Seite Schulungsangebote.

Erforderliche Vorkenntnisse:

  • Sie haben die Einführungsschulung zum vhs-Lernportal abgeschlossen oder verfügen über entsprechende eigene praktische Erfahrung.
    (Muss nicht unbedingt sein…)

  • Sie besitzen einen Lerner-Account. (Muss sein!)

Organisatorisches:
Bitte melden Sie sich hier zur Schulung an. Die Schulung wird als Webseminar durchgeführt.

LG Bettina

1 „Gefällt mir“

Hier die Links von Seminar

Wissensbereich Grundbildung Alphabetisierung & Grundbildung

Sie können den kostenfreien Newsletter abonnieren: https://vhs.link/wFnQYf

Fortbildung Alpha Grundbildung: Lehren – Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V.

Leo-Studie 2018 und Alpha-Level: LEO-Studie | Grundbildung.de

Alpha-Kurzdiagnostik

Video Uwe Boldt: Schlüssel zur Welt: Lesen und Schreiben - YouTube

Ein weiteres Video von
abc+ Mut zum Lernen - YouTube

Weitere Links zu Material speziell für den Grundbildungsbereich Lesen und Schreiben:
https://abc-lernwerkstatt.de/
Materialsuche Grundbildung - Materialsuche

aus der Schweiz (Achtung teilweise anderer Wortschatz)
Lesen, Schreiben, Rechnen

Lernprogramm: Beluga Lernsoftware

vhs-lernportal:
https://schreiben-lesen-rechnen.vhs-lernportal.de/

Beratung: https://alfa-telefon.de/

Beim Lernen unterstützen

Hier finden Sie weitere Informationen, Lernmaterialien und Videos und Interviews zur ehrenamtlichen Lernbegleitung.

Lautlesetandem: Seminaraufzeichnung: Lesen im Tandem — Beim Lesen lernen unterstützen - YouTube

Weiter Lernen in Online-Kursen:
https://www.vhs-onlineschulung.de/wws/9.php#/wws/fachbereich-grundbildung.php?sid=24523744677167751951516310767022205973019460139194320663862066206600Sf7d0a7bc

Weiterbildung:
1 „Gefällt mir“

Das Passt noch zu den Links von Bettina Krause
Ich sammle auf der Seite www.apha-fundsachen.de alles, was ich zu den Themen Alphabetisierung, Grundbildung, Legasthie finden kann.

1 „Gefällt mir“

Hallo nochmal,
vielen Dank für das engagierte Mitarbeiten - es hat sehr viel Spaß gemacht, mit euch den Bereich Grundbildung und die Rolle des Ehrenamts zu betrachten.
Ich werde noch weiterhin im Forum aktiv sein und ihr könnt euch gern direkt an mich wenden. Bettina hat die links aus den geteilten Notizen schon hochgeladen. Da sollte für jeden etwas Interessantes dabei sein.
Solltet ihr noch Fragen habe, könnt ihr sie gern hier im Forum stellen.
Viele Grüße und schönes Wochende
Verena

1 „Gefällt mir“

Hallo Zusammen,
mein Name ist Sonja Kaiser. Ich werde am Samstag an der Schulung teilnehmen. Ich bin ebenfalls als Referentin für den DVV tätig und gebe Schulungen. Seit 6 Jahren unterrichte ich DaZ/DaF, Spracherwerbsförderung, Deutschund Englisch an der VHS und den Berufsbildenden Schulen. In dem Grundbildungskurs, den ich ebenfalls leite, machen die TN sehr große Fortschritte. Das ist eine Bereicherung. Daher freue ich mich euch und Sie und auf einen interessanten Austausch und die interessanten Themen am Samstagmorgen.
Herzliche Grüße
Sonja Kaiser