Community

Präsenzschulung mit Bettina Kruse am 01.06.22 in Hamburg

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

schön, dass Sie sich den Community-Bereich im vhs-Ehrenamtsportal anschauen.

Mein Name ist Bettina Kruse und ich bin am Mittwoch, dem 01.06.22, bei der Initiative VerA in Hamburg Ihre Trainerin.

Damit Sie auch online aktiv teilnehmen können, möchte ich Sie herzlich einladen, sich zu registrieren und einige Sätze über sich selbst zu verfassen. Wie das mit der Registrierung genau funktioniert besprechen wir auch am Mittwoch.

Ich mache direkt mal den Anfang:

Seit über 15 Jahren bin ich in der Erwachsenbildung unterwegs, meine Schwerpunkte sind DaZ-Unterricht, Alphabetisierung und (Online-)Schulungen für den DVV (Deutscher Volkshochschul Verband).
In meiner Arbeit wurde ich oft von Ehrenamtlichen unterstützt, wofür ich immer sehr dankbar bin - ich freue mich auf unsere gemeinsame Lernerfahrung und bin gespannt auf Ihre Beiträge!

Ihre Schulungstrainerin
Bettina Kruse

Hallo !
… soll ja nicht so sein, dass niemand antwortet :slight_smile:
Also: Ich heiße Ullrich Geidel, bin noch nicht lange bei VerA engagiert, betreue aber bereits 2 Azubis (beide kaufmännisch), die in der Berufsschule zu kämpfen haben. Speziell das eigene Schreiben, aber auch Lesen und Verstehen, sind eine hohe Hürde! Zuhören und Sprechen klappen hingegen prima.
Da dies vermutlich ein häufiges Problem ist, bin ich gespannt, welche Ansätze anderswo bereits getestet wurden, was sich bewährt hat und was für Hilfsmittel es gibt.
Bis Mittwoch, beste Grüße,
Ulli

Vielen Dank, das klingt spannend.

Hallo, das von Ullrich angesprochene Problem haben wir eigentlich bei fast allen unserer begleiteten Azubis. Ich freue mich schon auf Mittwoch und hoffe, die ein oder andere Hilfe zu bekommen!

Moin, mein Name ist Thomas Wohlwill, ich betreue zurzeit einen jungen Mann aus Afghanistan. Er spricht und liest relativ gut deutsch (Niveau B 2), aber das Schreiben fällt dagegen deutlich ab. Er gibt sich große Mühe, beklagt aber gelegentlich auch mangelnde Rücksicht bei Verständigungsproblemen (auch in der Berufsschule) und fehlenden Respekt (möglicherweise würden wir das als Unfreundlichkeit bezeichnen). Ich bin gespannt auf Mittwoch.

Lieber Herr Wohlwill,
das Thema sprach-sensibler Unterricht an Berufsschulen ist ein wichtiges Thema. Leider haben nur wenige Lehrkräfte dazu Fortbildungen besucht. Die DTZ-B1-Prüfung hat ihren Schwerpunkt auf dem Mündlichen und der Alltagssprache. Das erklärt die Problematik zumindest. Wir werden darüber sprechen, wie Sie die Azubis trotzdem unterstützen können.
Herzliche Grüße

Lieber Herr Gehrke,
vielleicht sollten wir auch darüber sprechen, welche Leistungen „gut genug“ sind und welche Ziele die einzelnen Azubis haben…Gerade bei Azubis mit Fluchtgeschichte, geht es vielleicht primär um den Aufenthaltsstatus und nicht um den bestmöglichen Abschluss.
Herlziche Grüße - ich freue mich auf Mittwoch.

Ich denke, wir finden beides bei unseren Azubis - oft auch bei einer Person. Natürlich spielt die Angst vor Abschiebung eine riesengroße Rolle, aber gleichzeitig möchten sich viele eine Perspektive aufbauen, einen „guten“ Job zu bekommen.

Liebe Ehrenamtliche,
vielen Dank für die gemeinsame Zeit! Hier kommen wie versprochen noch alle Links. Bei Fragen und Kommentaren zu beiden Portalen können Sie gerne hier etwas schreiben.

Als erste ein paar Interessante ergänzende FIlme zu gestern:

Tipps für Ehrenamtliche Sprachbegleiter*innen: Unser Expertentipp zur Sprachbegleitung - YouTube

Tipps für Ehrenamtliche in der Grundbildung: Aufgaben und Abgrenzung von ehrenamtlichen Lernbegleitungen - YouTube

Hier erzählen Betroffenen selbst:
Film abc Yannik (Gärtner): Mut zum Lernen - YouTube

Film Hind (hat nie Schule besucht): Gemeinsam unterwegs – Tandemlernen in der Alphabetisierung und Grundbildung an der vhs Frankfurt - YouTube

Film Reinigungskraft: Arbeitsplatzorientierte Alphabetisierung in Gießen - Projekt Alpha Unternehmen - YouTube

Hintergrundinfos zur LEO-Studie: https://leo.blogs.uni-hamburg.de

Mehr Infos zu den Alpha-Levels:
Alpha-Level zusammengefasst: LEO-Studie
Alpha-Level ausführlich: https://www.grundbildung.de/downloads/alpha-kurzdiagnostik/lesen-schreiben-alpha-kurzdiagnostik-rc.pdf

Mehr zum Thema Rechnen: Interview mit Herrn Prof. Meyerhöfer (Mathematikdidaktiker an der Universität Paderborn und Autor des DVV-Rahmencurriculum Rechnen) https://grundbildung.de/magazin/ich-spiel-mit-meinem-handy-noch-ein-bisschen-mathe.php

Anonyme Beratung gibt es hier: Beratung: https://alfa-telefon.de

Und hier ein Zeitungsprojekt in leicht lesbarer Sprache, bei dem ich in der Redaktion mitarbeite: https://vhs-lernportal.de/apoll-zeitung. Die aktuellen Inhalte sind auch zum gemeinsamen Lesen geeignet.

Um auf dem Laufenden zu bleiben könne Sie einen zu Grundbildung und Integration Newsletter abonnieren: Newsletter

Online-Seminar mit mir: 23.06.2022 09:00-10:30 Uhr Der ABC-Kurs im vhs-Lernportal
In der Schulung lernen Sie die wichtigsten Funktionen und Zusatzmaterialien des ABC-Kurses kennen und erhalten Tipps für den Einsatz des Kurses in der Praxis.
Alle Online-Schulungen hier (die meisten sind aber für Lehrkräfte konzipiert): vhs-Lernportal - Schulungen zum vhs-Lernportal

Herzliche Grüße und bis bald,

Bettina Kruse

Liebe Frau Kruse, liebe Teilnehmende der Schulung,

ergänzend möchten wir Ihnen noch einen Veranstaltungshinweis mitgeben:
Wenn Sie sich für ein Engagement im Bildungsbereich interessieren oder bereits ehrenamtlich aktiv sind, ist unsere Netzwerktagung möglicherweise ebenfalls spannend für Sie. Dazu lädt das vhs-Ehrenamtsportal Ehrenamtliche, Koordinator*innen und Interessierte am 24. und 25. Oktober 2022 herzlich in die Tagungsstätte Hofgeismar ein. Lernen Sie Potentiale und Erfolge, aber auch ganz konkrete Unterstützungsmöglichkeiten ehrenamtlicher Grundbildungsarbeit kennen. Ein buntes Programm aus Workshops, Talkrunden und einem Filmabend bietet Inspiration und Ideen für ein erfolgreiches Engagement. Hier können Sie sich über die Netzwerktagung informieren und direkt anmelden. Wir freuen uns auf Sie!