Psychosoziale Versorgung von Menschen mit Traumata

Aufgrund von negativen Fluchterfahrungen, Verfolgungen oder Misshandlungen im Heimatland können bei geflüchteten Menschen psychische Traumata auftreten. Wie kann man als Ehrenamtliche*r traumatisierten Geflüchteten helfen? Wir haben für Sie bei Alexandra Haas (Leiterin des Fachbereichs Sprachen an der vhs Rhein-Sieg) und verschiedenen ehrenamtlich Engagierten sowie Sprachkursleiter*innen nachgefragt und präsentieren Ihnen hier eine Auswahl an Tipps und Ratschlägen. 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.