Formulare verstehbar machen

Die KUB Berlin (Kontakt- und Beratungsstelle für Flüchtlinge und Migrant*innen e.V.) hilft Flüchtlingen und Migrant/innen, sich im deutschen Amtsdschungel zurechtzufinden. Ehrenamtliche Übersetzer/innen übersetzen Formulare in nachgefragte Sprachen (Arabisch, Persich, Russisch, Türkisch) und stellt sie hier zur Verfügung. 



Handreichung "Wenn Helfen nicht mehr gut tut ..." 

Die Handreichung der Diakonie Hessen bietet im ersten Teil eine Annäherung an das Thema Helfen: Was heißt es eigentlich zu helfen? Welche Faktoren prägen die Art zu helfen? Und wann tut Helfen nicht mehr gut? Im zweiten Teil bieten Praxis- und Arbeitshilfen methodische und theoretische Anregungen, damit Helfen (wieder) gut tut und Freude macht, und zwar allen, die daran beteiligt sind. Für ehrenamtliche und hauptamtliche Herlfer*innen.

Rechtswörterbuch in mehreren Sprachen

Das deutsche Asyl- und Aufenthaltsrechts ist so schon kompliziert genug. Wenn noch Sprachbarrieren hinzu kommen, wird es noch schwieriger.  Eine Hilfe bietet das Rechtswörterbuch von Translation For All. Dabei werden Themen wie Behörden, Gesetze, Aufenthaltstitel, Dublin-III-Verordnung, Kinderrechte, Residenzpflicht und Polizeikontrollen abgedeckt. Das Rechtswörterbuch steht auf den Sprachen Arabisch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Russisch zur Verfügung.