Die Alpha-Kurzdiagnostik

Die Alpha-Kurzdiagnostik ist ein einfaches und schnelles Instrument zur Einschätzung von Lese- und Schreibkompetenzen. Der*die Lernende kann die Kurzdiagnostik in einer nahe gelegenen Volkshochschule durchführen lassen. Dort finden Sie auch Kurse, Beratung und andere Angebote rund um die Themen Alphabetisierung und Grundbildung.

Sollte die Kurzdiagnostik aus zeitlichen, räumlichen oder anderen Gründen nicht (sofort) möglich sein, können Sie versuchen, selbst einzuschätzen, welche Texte den*die Lernende nicht überfordern. Auf der Grundlage der LEO-Studie 2018 werden folgende Stufen der Lesefähigkeit unterschieden: