Bei der Zulassung zu einem Studium sind Geflüchtete anderen internationalen Studienbewerber*innen gleichgestellt. Die Aufnahme eines Studiums ist unabhängig vom Aufenthaltsstatus möglich, am unproblematischsten ist es jedoch für Geflüchtete mit einer Aufenthaltserlaubnis oder einer Aufenthaltsgestattung mit guter Bleibeperspektive.