Herkunftsländer Was muss ich wissen?

Wissen über die Heimatländer von Geflüchteten kann für Ihre ehrenamtliche Tätigkeit hilfreich sein. Wir haben für Sie relevante Infos über die aktuellen Hauptherkunftsländer zusammengestellt.

Herkunftsländer
Die Herkunftsländer von Geflüchteten kennenlernen
Die Bedingungen, unter denen Menschen aufwachsen und leben, beeinflussen ihre Weltbilder und Vorstellungen. Daher kann es für Sie hilfreich sein, Wissen über die Herkunftsländer von Geflüchteten zu erlangen. Was es zudem mit dem Begriff der „sicheren Herkunftsstaaten“ auf sich hat, erfahren Sie in dieser Lektion.
Afghanistan
Das Leben in Afghanistan ist durch schwache staatliche Strukturen und jahrzehntelange kriegerische Auseinandersetzungen geprägt. In dieser Situation kommt der Familie oder dem eigenen Clan eine besondere Bedeutung zu. Daneben spielt auch die Religion, hier vorrangig der sunnitische Islam, eine wichtige Rolle. Zudem erfahren Sie, welche Bildungschancen die Menschen in Afghanistan haben und wie es auf dem lokalen Arbeitsmarkt aussieht.
NEU!!! Eritrea
Unterdrückung, die Missachtung von Menschenrechten und ein mangelhaftes Gesundheitssystem prägen das Leben der Eritreerinnen und Eritreer. Durch den militärischen Zwangsdienst werden sie sehr weitreichend an einer freien Lebensgestaltung gehindert. Der Machtapparat Eritreas reicht über die Landesgrenzen hinaus. Wie sich dies auf das Verhalten von manchen eritreischen Geflüchteten auswirken kann, erklären wir Ihnen in dieser Lektion.
Irak
Der Irak ist bereits seit rund vier Jahrzehnten ein zuverlässiger Lieferant von Katastrophenmeldungen. So lange kommen Iraker und Irakerinnen auch schon als Geflüchtete nach Deutschland. Kriege, Vernichtungsfeldzüge und Unterdrückung haben Generationen im Irak geprägt, zuletzt waren es die blutigen Ereignisse rund um oder den „Islamischen Staat“. Es gibt allerdings Hoffnung auf eine grundlegende Verbesserung der Situation im Land.
Iran
Politik und öffentliches Leben in der Islamischen Republik Iran sind vordergründig vom schiitischen Islam geprägt. Als nicht-arabisches Land unterscheidet sich der Iran zudem in Kultur und Sprache stark von seinen arabischen Nachbarn. Eine große Rolle spielt traditionell die Familie. Während das Leben auf dem Land häufig von Dürre und Wassermangel beeinflusst wird, kämpfen die Menschen in der Stadt mit den Folgen der Luftverschmutzung.
NEU!!! Nigeria
Nigeria ist ein Land mit vielen Gegensätzen. Es ist der bevölkerungsreichste Staat und eines der wirtschaftlich stärksten Länder auf dem afrikanischen Kontinent. Die Großstadt Lagos im Süden Nigerias ist eine Weltmetropole, im Norden des Landes dagegen können sich die Menschen nicht ausreichend ernähren. Gewaltsame Konflikte in verschiedenen Landesteilen und Umweltkatastrophen vertreiben Millionen von Menschen. Außerdem erfahren Sie, weshalb ein tiefsitzendes Misstrauen die nigerianische Gesellschaft kennzeichnet.
Somalia
Krieg und Terror haben Somalia seit 1991 an den Rand eines Zusammenbruchs gebracht und das Leben der Menschen stark beeinträchtigt. Seit 2012 bessert sich die Lage allmählich. Dennoch haben die Menschen in Somalia auch mit schwierigen Umweltbedingungen und schlechten Bildungschancen zu kämpfen. Welche Bedeutung zudem Clans und Gastfreundschaft in der somalischen Gesellschaft spielen, erfahren Sie in dieser Lektion.
Syrien
Der Konflikt in Syrien erscheint kaum mehr verstehbar. Wer gegen wen und warum? Im Sinn von X gegen Y ist das tatsächlich nicht zu erklären. Zu viele verschiedene regionale und internationale Konflikte werden auf dem Schlachtfeld in Syrien ausgetragen. Es ist ein Krieg in Syrien, aber kein syrischer Krieg. Was 2011 mit friedlichen Demonstrationen für Reformen und Demokratie begann, ist zur größten humanitären Katastrophe des 21. Jahrhunderts geworden.
Was ich über die Herkunftsländer von Geflüchteten gelernt habe
Wissen über die Herkunftsländer kann Sie in Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit dabei unterstützen, Geflüchteten das Einleben in Deutschland zu erleichtern. In dieser Lektion können Sie testen, welche Informationen Sie aus den Länderlektionen mitgenommen haben.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.