Konkret unterstützen mit der 1 zu 1 Lernbegleitung

Zu den KommentarencommentsSVG

Eine bewährte Art des ehrenamtlichen Engagements im Bereich Grundbildung ist die 1 zu 1 Lernbegleitung. Wie diese konkret aussehen kann? Erfahren Sie es in dieser Lektion.

Eine besondere Art des Engagements

Wenn Sie als Ehrenamtliche*r eine erwachsene Person unterstützen (oder unterstützen möchten), die ihre Lese- und Schreibkompetenzen verbessern möchte, können Sie dies in einer 1 zu 1 Lernbegleitung oder Patenschaft machen.

Ein Beispiel: Die Volkshochschule Frankfurt am Main begleitet im Projekt 1zu1 Basics Ehrenamtliche und Lernende, die gemeinsam im Lerntandem arbeiten. Das Projekt ermöglicht es Erwachsenen in Frankfurt, das Lesen und Schreiben regelmäßig dort zu üben, wo sie sich auskennen und sicher fühlen: In Familien- und Stadtteilzentren, in Räumen des Quartiersmanagements, in Gemeinden, Stadtteilbüchereien oder im Rahmen von Treffs, Beratungs- und Kontaktstellen. Geschulte Ehrenamtliche unterstützen die Lernenden, wecken das Interesse am Lernen, motivieren sie, dabei zu bleiben und begleiten bei den ersten Schritten.

Aber wie werden Ehrenamtliche und Lernende zusammengebracht? Ab wann bilden sie ein Tandem? Und was tun, damit das Lernen erfolgreich klappt? Wie kann man sicherstellen, dass die beiden gut zueinander passen? Was tun, wenn das nicht der Fall ist?

Viele Faktoren tragen zu einer gelungenen 1 zu 1 Lernbegleitung bei. Wichtig ist vor allem auch, dass die Chemie stimmt. Denn Tandemlernen ist auch etwas Persönliches. Eine gute Beratung am Anfang ist daher der erste Schritt.

Das ist die Aufgabe von Dr. Daniela Glück-Grasmann und Dr. Barbara Dietsche, die das Projekt 1zu1 Basics an der vhs Frankfurt am Main koordinieren und umsetzen. Sie begleiten im Anschluss Ehrenamtliche und Lernende während ihrer Zusammenarbeit und versorgen sie mit passenden Materialien.

1 zu 1 Lernbegleitung als Einsatzfeld in der Alphabetisierung und Grundbildung

Wir haben Ehrenamtlerin Eveline Hübler und Lernerin Hind Ebnoutalib begleitet. In unserer Doku lernen Sie die beiden kennen und erfahren dabei, wie sie Tandemlernen im Rahmen des Projekts 1zu1 Basics der vhs Frankfurt gemeinsam umsetzen. Schauen Sie rein, erfahren Sie mehr und lassen Sie sich inspirieren.

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie auf diesen Link gehen, werden Inhalte aus folgendem Kanal angezeigt und Verbindungen zu den jeweiligen Serven aufgebaut.

Der DVV e.V. macht sich die durch Links erreichbaren Webseiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalt nicht verantwortlich. Der DVV e.V. hat keinen Einfluss darauf, welche personenbezogenen Daten von Ihnen auf dieser Seite verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite entnehmen.

Inhalte des folgenden Kanals werden angezeigt:
https://youtu.be/-p5YMbqtbj4


Die 1 zu 1 Lernebegleitung ist eine besondere Art des ehrenamtlichen Engagements im Bereich Grundbildung. Wenn die Chemie und die Motivation stimmen, erleben gebildete Tandempaare das gemeinsame Lernen langfristig als ein angenehmes, positives und motivierendes Erlebnis.

Das Tandemlernen und das Projekt 1zu1 Basics haben Ihr Interesse geweckt? Hier erfahren Sie mehr darüber.

Ehrenamtliche Strukturen aufbauen

Ehrenamt braucht Hauptamt. Sie sind als Ehrenamtskoordinator*in tätig und möchten mehr zum Aufbau und zur Verstetigung ehrenamtlicher Strukturen erfahren? Wir haben dazu Dr. Barbara Dietsche interviewt. Im Gespräch mit uns beschreibt sie, wie ehrenamtliches Engagement erfolgreich organisiert und koordiniert werden kann und welche Rolle Kooperationen vor Ort dabei spielen. Sie geht auf die Bedeutung, die Multiplikator*innen zukommt, ein und erklärt, was eine gute Vorbereitung der Ehrenamtlichen auf ihren Einsatz im Grundbildungsbereich ausmacht. Schauen Sie rein!

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie auf diesen Link gehen, werden Inhalte aus folgendem Kanal angezeigt und Verbindungen zu den jeweiligen Serven aufgebaut.

Der DVV e.V. macht sich die durch Links erreichbaren Webseiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalt nicht verantwortlich. Der DVV e.V. hat keinen Einfluss darauf, welche personenbezogenen Daten von Ihnen auf dieser Seite verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite entnehmen.

Inhalte des folgenden Kanals werden angezeigt:
https://youtu.be/_G9NdkiuLkI



Autorenbild

Die Inhalte dieser Lektion entstammen der Redaktion des vhs-Ehrenamtsportals. Mehr über unser Projekt erfahren Sie hier.

commentsSVG Kommentare

commentsSVG

Tandemlernen

Können Sie sich Tandemlernen als Form des Engangements für sich vorstellen? Haben Sie vielleicht bereits Erfahrungen im Tandemlernen gesammelt? Teilen Sie es uns mit!